Kaya Peters

Tätigkeitsbereiche Yoga, Ernährung, Detox, Chinesische Medizin

Diese junge Frau mit ihrer unglaublichen Ausstrahlung war mir bereits im Frühjahr 2011 hier in Portugal aufgefallen. Ich sprach sie an und wir tauschten nach einem intensiven Gespräch  unsere Emailadressen aus.  Und so kam es, dass ich vor wenigen Tagen einen Yoga Einzelkurs bei ihr buchte.

Kaya lebt an einem Ort der Stille mitten im Naturschutzgebiet an der traumhaften Algarve.  Ich erlebte einen professionellen Yoga Einsteiger Kurs, komplett auf meine Person abgestimmt, wie man es sich besser nicht wünschen kann! Sie ist sehr einfühlsam und der gesamte Rahmen dieses Workshops hätte nicht besser sein können. Sie hat meinem Leben wieder neue Impulse gegeben! 

Als Kaya mir ihre bewegende Lebensgeschichte erzählte, war klar: sie ist eine Powerfrau !

Herzlichst

Sabine Bucko 

 

Mein Name ist Kaya Peters. 

Ich bin gebürtige Holländerin,aber ich habe mich immer als Bewohner der Welt erstanden. Bereits im Alter von 4 Jahren erzählte ich meiner Mutter, ich sei in Wirklichkeit aus Afrika und lebe in der falschen Stadt. Ich wollte Holland schon immer verlassen, so lange ich zurück denken kann.

Ich bin ein Träumer. Und Jemand mit großen Erwartungen an das Leben. Mein eigenes Leben, welches relativ kurz ist, war nicht immer ein Leichtes. Und in den 28 Jahren, die ich nun auf dieser Welt bin, hatte ich viele einschneidende  Erlebnisse.

Im Alter von 22 Jahren startete ich meine erste große Reise.

Ich nahm meinen Rucksack und ging nach Australien und Asien. Dort war es auch, wo ich meinen ersten Yoga Lehrer traf, einem Mann der mir eine völlig neue Dimension vom Leben auf dieser Erde und in meinem physikalischen Körper aufzeigte. 

Von diesem Moment an wusste ich , was ich schon immer tief in mir spürte: meine Erlebnisse in jungen Jahren ließen mich immer nach etwas Außergewöhnlichem suchen. Und ich fand es zum ersten mal hier, in einem kleinen unbekannten Ort im Norden Thailands.

Die nächsten 5 Jahre erlernte ich Yoga mit Leib und Seele.Auch wenn es mir nicht immer gut ging; ich schwankte zwischen chronischer Müdigkeit und Depressionen und ich war nicht Eins mit meinem eigenen Körper. Zur gleichen Zeit erhielt ich eine Einführung  in ganzheitliche Ernährung und chinesischer Medizin, und entschied mich, dieses zu erlernen, während ich davon träumte, eines Tages gesund und glücklich genug zu sein, um diese Erfahrungen mit Anderen zu teilen.

Fünf Jahre später ( ich war inzwischen nach Holland zurück gekehrt,und lebte in Amsterdam für ein paar Jahre)hörte ich tief in mir eine innere Stimme, die sagte, ich solle Holland verlassen und nach Portugal gehen.Ich hatte keine Idee, was mich dort erwarten würde,aber ich entschied mich, dieses Risiko einzugehen. Ich kaufte einen alten Camper, kündigte meinen Job, liess mein Leben zurück und fuhr quer durch Europa um mich an der Algarve nieder zu lassen.

Ich hatte den Traum, mein eigenes Business zu starten als Yoga Lehrer und Gesundheits Coach und step by step arbeitete ich an diesem Konzept, gestaltete eine Webseite, erzählte vielen Leuten von dem, was ich tue, knüpfte Kontakte.

Und mit Erfolg. Vor kurzem wurde ich  als Yoga Lehrerin engagiert in einem grossen 5 Sterne Hotel in Portugal und beginne mit eigenen Detox Wochen. Ebenso biete ich private Yoga Retreats in meinem Heim an der Westküste der Algarve an.

Mein Leben ist so anders in diesen Tagen. War ich damals traurig und fühlte mich allein auf dieser Welt, so ist es heute genau das Gegenteil.Jeder Tag ist ein Tag der Freude.

Ich wohne in einem schönen Haus inmitten der Natur, ich liebe meine Arbeit und ich fühle mich mehr und mehr glücklich  in meinem eigenen Körper zu sein. Nun kann ich fühlen, dass ich auf diese Welt gehöre,ich habe einen Platz. Ich lernte, gefühlvoll mit mir umzugehen, Hoffnung in allen Lebenssituationen zu haben und ich weiss, dass ich in der Lage bin, anderen zu helfen, glücklicher und gesünder zu leben.

Ich lebe das Leben, von dem ich immer geträumt habe. Leute sagten mir, ich sei naiv und viel zu enthusiastisch. Ich habe ihnen nie geglaubt. Ich fühlte, es gibt kein Limit zum Enthusiasmus. Und ich werde weiterhin von grossen Dingen träumen.

Meine Message ist Folgende:

Lassen Sie sich von Niemanden sagen, dass das , was Sie vorhaben, nicht möglich sei.
Nichts ist unmöglich! Und Sie sollten das Leben ihrer Träume leben und nicht weniger als das! Alles beginnt mit dem lernen, wie man sich selbst liebt.Von da aus wird alles andere folgen.
Der Himmel ist das Limit, meine Damen!

Mit Liebe

Kaya


Infomaterial von Kaya:
Detox Mini Break
Detox Programm 2012

Webseite:
www.shengaya.org
www.holisticdetoxalgarve.com

Bilder zum Bericht:


Zurück zur Blog-Übersicht